Sables d‘Olonne – Joinville, Île d’Yeu

14. August 2021

Noch eine „untergegangene“ Seite (Nachtrag 29-09-2021):

Um 08:00 legten wir im Hafen ab und nahmen Kurs Richtung Île d’Yeu. Leider meinte es Aelos nicht so gut mit uns und wir mussten die Maschine beanspruchen. Wie froh bin ich, dass ich mich wieder auf sie verlassen kann, was hoffentlich auch so bleibt. Um 13.25 machten wir im Hafen fest und erkundeten bald darauf den Ort und dessen Kirche. Diese Insel ist auch über ihre Vielzahl an alten Autos bekannt. Massenhaft CV 2, Diane, Renault 4 und andere, wahrhaft eine Freude. Alte Jugenderinnerungen wurden wach.

Ein „kleines“ Dessert

Beim Zurückkommen von unserem Restaurantbesuch hat sich der Hafen weiter gefüllt und an der Mea Requies haben noch zwei andere Boote festgemacht (im Päckli, wie man so sagt).

Track Teil 1
Track Teil 2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s