San Sebastian, Spanien

9. September 2021

Angesichts der Schönheit dieser Stadt konnten wir heute nicht weiter gehen und mussten sie einfach weiter geniessen. Auch war ein Wäschetag angesagt, da die sauberen Unterhosen und weitere Wäsche ausgingen. Wir unternahmen nach typisch spanischen feinen Tapas eine Stadtrundfahrt vorbei an wunderbaren Gebäuden, Parks und Badestränden, bevor wir dann eine feine Bodega nach über 17‘000 Schritte aufsuchten.

Unsere Schiffs-Aussicht im Hafen
Tapas, die Qual der Wahl…..
Unser „Landtrack“
Wer kennt die beiden?

Nach vielen sonnigen, und wenig bedeckten Tagen prasselte diese Nacht erstmals Regen aufs Deck und es gewitterte gar. Tja, leider bewegt sich unser Törn dem Ende zu, noch zwei Häfen, dann ist eine weitere tolle Segelsaison vorbei.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s